Das sind wir!



Der Maschinenring Odenwald-Bauland e.V. wurde am 20. März 1968 in Buchen-Oberneudorf mit 61 Mitgliedern als ein landwirtschaftlicher Selbsthilfeverein gegründet. 

Als 1. Vorsitzender wurde Heinz Weller aus Altheim gewählt.

Heute zählt der Verein 465 Mitglieder (Stand 2011).

 

Der Maschinenring ist eine Selbsthilfeorganisation von Landwirten, in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins.

 

Das ursprüngliche Hauptziel des Vereins ist die Kostensenkung bei den Maschineneinsätzen.

Dies wird erreicht u.a. durch

  • bessere Auslastung vorhandener Kapazitäten
  • schlagkräftiges Arbeiten in Arbeitsketten
  • den wirtschaftlichen Einsatz neuer, leistungsfähiger Maschinen

 

 


Zusammen mit dem

Maschinenring- und Betriebshilfsdienst Mosbach e.V. 

wurden dann im Jahr 1992 die Grüngutverwertung GbR

und im Jahr 1996 die Güllegemeinschaft Neckar-Odenwald GbR

gegründet.